Projekt

Das Projekt!

Was macht Schülerpaten Frankfurt e.V. ?

Als gemeinnütziger, spendenfinanzierter Verein vermitteln und begleiten wir 1-zu-1-Patenschaften zwischen Schüler*innen mit Migrationshintergrund und jungen Erwachsenen.

 

Durch individuelle Nachhilfe unterstützen unsere ehrenamtlichen Patinnen und Paten die Kinder bei allen schulichen Fragen und Problemen. Mindestens ein halbes Jahr lang begleiten sie die Schüler*innen und bieten bei wöchentlichen Treffen in deren sozialen Umfeld gezielte Unterstützung. In vertrauensvollen Beziehungen gelingt es den Patinnen und Paten, zum Bildungserfolg der Schüler*innen beizutragen und ihr Selbstvertrauen zu stärken. Zudem begeben sie sich dabei in den interkulturellen Austausch mit der ganzen Familien und gestalten diesen, in unserer schönen Stadt Frankfurt, aktiv mit! 

 

Wir als Schülerpaten Frankfurt e.V. stellen die Qualität der Patenschaften durch Betreuung, Weiterbildung und regelmäßige Evaluation sicher. Im Fokus unserer Arbeit steht dabei das Wohl der Kinder – dafür führen wir in Kooperation mit dem Internationalen Familienzentrum Frankfurt e.V. entsprechende Seminare für unsere Pat*innen durch.

Darüber hinaus organisieren wir regelmäßig Treffen, je nach Format für unsere Pat*innen oder unsere Paten-Tandems, die zum gegenseitigen Austausch einladen und das Verhältnis von Schüler*inn und Pat*inn stärken. In diesem Zusammenhang kommen wir gerne für gemeinsame Aktivitäten (z.B. einem Besuch im Zoo oder Schlittschuhlaufen) unserer Patenschafts-Tandems auf!

Du hast noch Fragen? Schreib uns eine Email.